Fachinformatiker/in

Die Ausbildung als "Fachinformatiker/in" ist ein nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsberuf.
Sie verläuft nach dem dualen Prinzip, d.h. sie findet im Ausbildungsbetrieb (Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord) und in der Berufsschule (BBS Carl-Benz) statt.

Fachinformatiker/innen können grundsätzlich in allen Unternehmen der Industrie, im Handel, in der öffentlichen Verwaltung, bei Verbänden sowie in freien Berufen tätig werden. Sie sind u. a. für die Sicherstellung der technischen Betriebsbereitschaft IT-relevanter Systeme sowie der Implementierung neuer IT-Infrastruktur zuständig.

Die theoretische Ausbildung findet durch den Besuch einer Fachklasse an der Berufsbildenden Schule Carl Benz in Koblenz statt.

Nähre Informationen auch unter: DIE technische berufsbildende Schule in Koblenz - Carl Benz Schule Koblenz (bbs-technik-koblenz.de)

Einstellungstermin ist der 01. August eines jeden Jahres

Die Ausbildungsvergütung ist wie folgt:

1. Ausbildungsjahr: 1.086,82 €
2. Ausbildungsjahr: 1.140,96 €
3. Ausbildungsjahr: 1.190,61 €
4. Ausbildungsjahr: 1.259,51 €

(Stand 01.12.2022)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • guter Sekundarabschluss I (Mittlere Reife) oder Fachhochschulreife (schulischer Teil)
  • gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik bzw. vergleichbar überdurchschnittliche Leistungen
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC

Ansprechpersonen

Ausbildungsleitung
Jan Linke
Tel. 0261 120-2271

Mitbetreuung
Jennifer Liesenfeld
Ausbildung(at)sgdnord.rlp.de
Tel. 0261 120-2291