Industrieemissionsrichtlinie

Die SGD Nord überwacht 268 Industrie- und Abfallentsorgungsanlagen, Deponien und Klärwerke

Die Industrieemissionsrichtlinie 2010/75/EU, „Industrial Emissions Directive (IED)“, ist eine EU-Richtlinie mit Regelungen zur Genehmigung, zum Betrieb und zur Stilllegung von Industrieanlagen in der Europäischen Union. Die Richtlinie verfolgt das Ziel, die Umweltverschmutzung durch Industrieanlagen durch eine integrierte Genehmigung unter Beachtung aller Ausbreitungspfade (Luft, Boden, Wasser, Abfall) zu vermeiden oder so weit wie möglich zu...

Mehr Infos

© SGD Nord

Wasser

Anhörung für das Wasserschutzgebiet „Stollen Fachbach“ startet – Informationstag in Bad Ems

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat als obere Wasserbehörde das Verfahren zur Festsetzung des Wasserschutzgebiets „Stollen Fachbach“ eröffnet, um dieses bedeutende Wasservorkommen zu schützen. Der Entwurf der Rechtsverordnung sowie die Planunterlagen werden derzeit bei der Verbandsgemeinde Bad Ems, der Stadt Lahnstein sowie der Stadt Koblenz öffentlich ausgelegt. Zusätzlich veranstaltet die SGD Nord am 25.06.2018 einen...

mehr Infos

© SGD Nord

Naturschutz

Orchideenblüte am Liescher Berg

Pünktlich zur Orchideenblüte hat sich die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord gemeinsam mit Vertretern der Kreisverwaltung Trier-Saarburg und der Naturschutzverbände „Naturschutzbund Deutschland e.V.“ (NABU) und „Bund für Umwelt und Naturschutz e.V.“ (BUND) ein Bild von der Biotoppflege im Naturschutzgebiet „Perfeist bei Wasserliesch“ gemacht. Die Pflegemaßnahme ist ein gelungenes Beispiel für den Einsatz im ehrenamtlichen Naturschutz....

mehr Infos

© SGD Nord

Wasser

Europäische Wasserrahmenrichtlinie – Tagung des regionalen Beirats Mosel – Saar auf der MS Burgund

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ist als Obere Wasserbehörde für die effiziente Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) im rheinland-pfälzischen Teil der Bearbeitungsgebiete Mosel-Saar, Mittelrhein und Niederrhein verantwortlich. Aktuell tagte der von der SGD Nord ins Leben gerufene, regionale Beirat Mosel – Saar auf der MS Burgund.

mehr Infos

Aktuelle Nachrichten

SGD Nord Präsident Dr. Ulrich Kleemann © SGD Nord

Von der Überwachung der gewerberechtlichen Bestimmungen, über den Schutz unseres Bodens, der Gewässer und der Natur sorgen wir dafür, dass die Menschen in den Regionen Mittelrhein und Trier in einer gesunden Umwelt leben können.

Titelbild der Broschüre mit Naturschutz, Energie, Industrie und Wasser

Titelbild der Broschüre mit Naturschutz, Energie, Industrie und Wasser © SGD Nord

Informieren Sie sich in unserer Infobroschüre über die SGD Nord und ihre Aufgaben.

Hauptgebäude der SGD Nord in der Stresemannstraße

Hauptgebäude der SGD Nord in der Stresemannstraße © SGD Nord

Die SGD Nord ist eine Obere Landesbehörde des Landes Rheinland-Pfalz. Als moderne Bündelungsbehörde vereint sie Gewerbeaufsicht, Wasser- und Abfallwirtschaft, Bodenschutz, Raumordnung, Landesplanung, Naturschutz und Bauwesen sowie eine Servicestelle für Unternehmer und Existenzgründer unter einem Dach.

© Landeshauptarchiv Koblenz

Das Gebäude in der Stresemannstraße 3-5 in Koblenz war in den Jahren von 1910-1945 Sitz des Oberpräsidiums der preußischen Rheinprovinz.

Nach oben