© SGD Nord

Arbeitsschutz

Wussten Sie schon, dass die SGD Nord 2018 die Arbeitszeiten von 1656 Kraftfahrern überprüft hat?

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord kontrollierte dazu 121 Speditions- und Busbetriebe und überprüfte insgesamt rund 112.000 Arbeitstage der Kraftfahrer. Ziel der Kontrollen ist es, zu lange Lenkzeiten und zu kurze Ruhe- und Pausenzeiten der Fahrer zu vermeiden.

Mehr Infos
Wasserwirtschaft

Sanierung des Hochwasserschutzes Trier: Großer Aufwand zum Schutz der Bäume

Der Hochwasserschutzdeich am Zurlaubener Ufer in Trier wird saniert: Im November beginnen die Arbeiten zum zweiten Bauabschnitt zwischen der Deutschen Jugendherberge und der Zufahrt zum RATIO-Einkaufszentrum. Im Vorfeld der eigentlichen Baumaßnahme hat die Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord viel Mühe und Geld investiert, um einen Weg zu finden, möglichst viele Bäume...

Mehr Infos

© SGD Nord

Bodenschutz

Problemhang in Hochstetten-Dhaun: SGD Nord beauftragt Ingenieurbüro

Wie kann der Hang im Umfeld der Deponie Hochstetten-Dhaun dauerhaft gesichert werden? Um diese Frage zu beantworten und das Problem nachhaltig zu lösen, steht die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord mit allen Beteiligten im intensiven Kontakt. Unabhängig davon hat sie aktuell ein geotechnisches Ingenieurbüro beauftragt. Dieses soll Maßnahmen zur Sicherung der Rutschung planen.

Mehr Infos

© SGD Nord

Wasserwirtschaft

SGD Nord nimmt Rückhaltebecken unter die Lupe

Idyllisch liegt es da: Das Rückhaltebecken des Mülheimer Bachs oberhalb der Ortslage von Mülheim-Kärlich hat den Charakter eines naturnahen Landschaftsweihers. Doch das Becken erfüllt auch einen wichtigen Zweck, ist es doch im Fall, dass der Bach größere Wassermengen führt, in der Lage, dieses zurückzuhalten und den Bach somit kontrollierbar zu machen.

Mehr Infos

Aktuelle Nachrichten

SGD Nord Präsident Dr. Ulrich Kleemann © SGD Nord

Von der Überwachung der gewerberechtlichen Bestimmungen, über den Schutz unseres Bodens, der Gewässer und der Natur sorgen wir dafür, dass die Menschen in den Regionen Mittelrhein und Trier in einer gesunden Umwelt leben können.

Titelbild der Broschüre mit Naturschutz, Energie, Industrie und Wasser

Titelbild der Broschüre mit Naturschutz, Energie, Industrie und Wasser © SGD Nord

Informieren Sie sich in unserer Infobroschüre über die SGD Nord und ihre Aufgaben.

Hauptgebäude der SGD Nord in der Stresemannstraße

Hauptgebäude der SGD Nord in der Stresemannstraße © SGD Nord

Die SGD Nord ist eine Obere Landesbehörde des Landes Rheinland-Pfalz. Als moderne Bündelungsbehörde vereint sie Gewerbeaufsicht, Wasser- und Abfallwirtschaft, Bodenschutz, Raumordnung, Landesplanung, Naturschutz und Bauwesen sowie eine Servicestelle für Unternehmer und Existenzgründer unter einem Dach.

© Landeshauptarchiv Koblenz

Das Gebäude in der Stresemannstraße 3-5 in Koblenz war in den Jahren von 1910-1945 Sitz des Oberpräsidiums der preußischen Rheinprovinz.

Nach oben