Gewässergütemessstationen

Die SGD Nord betreibt in enger Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umwelt (LfU) Gewässeruntersuchungsstationen in Palzem an der Staustufe Grevenmacher (Mosel) und in Kanzem (Saar).

Weitere Informationen finden Sie hier.

PFT-Belastungen in Wasser und Boden

Perfluorierte Tenside (PFT) stellen ein besonderes Problem in der Umwelt dar. In den letzten Jahren wurden weltweit an verschiedenen Standorten Schadensfälle mit PFT-Verunreinigungen bekannt, diese Stoffe sind heute – gemeinsam mit der großen Stoffgruppe der (PFC = perfluorinated chemicals / compounds) – ubiquitär, d. h. weltweit verbreitet und mittlerweile sogar bis in die Arktis hinein nachweisbar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

LHKW-Belastungen in Wasser und Boden

Leichtflüchtigen Halogenkohlenwasserstoffen (LHKW) werden als Bestandteile von Lösungs- und Extraktionsmitteln unter anderem zur Entfettung und Reinigung in Werkstätten der Metallindustrie oder bei chemischen Textilreinigungen verwendet. Umweltbelastungen sind insoweit immer nutzungsbedingt und wurden bereits auf vielen gewerblich oder militärisch genutzten Flächen festgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Laacher See

Der Laacher See zeigt sich seinen Besuchern stets von der besten Seite, er bietet malerische Ausblicke in eine vom Vulkanismus geprägte Landschaft, in die das im 11. Jahrhundert gegründete Kloster als ein herausragendes Zeugnis romanischer Baukultur eingebettet ist. Der See wird vielseitig genutzt, ist artenreich und wird als Erholungsraum geschätzt, die Badewasserqualität ist ausgezeichnet. Die zahlreichen Nutzungsansprüche durch gewerbliche wie freizeitmäßige Fischerei, Freizeitaktivitäten wie Campen, Baden und Wassersport wie auch die Landwirtschaft und der Tourismus mit jährlich bis zu 1,5 Millionen Tagesbesuchern des Klosters stellen jedoch belastende Faktoren für das Gewässer dar.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner/in

Regionalstelle Koblenz
Wolfram Gebel
Tel.: 0261 120-2966

Labor:
Markus Plarr
Tel.: 0261 120-2972

Regionalstelle Montabaur
Dr.Thomas Lenhart
Tel.: 02602 152-128

Regionalstelle Trier
Helmut Plum
Tel.: 0651 4601-450

Labor:
Johannes Meyer
0651 4601-439

Weitere Informationen