Wussten Sie schon, dass im Wasserbuch bei der SGD Nord über 30.000 Wasserrechte digital eingetragen sind?

Die digital erfassten Wasserrechte sind für jedermann über ein Online-Bürgerinformationssystem einsehbar.

Sie können dort beispielsweise nachschauen, ob Ihr Grundstück in einem Überschwemmungs- oder in einem Wasserschutzgebiet liegt. Darüber hinaus erhalten Sie Auskünfte über mögliche Einleitungen in Ihr Heimatgewässer oder ob eine Grundwasserentnahme in Ihrer Gemeinde erlaubt ist. Diese und viele andere Informationen zu den digital erfassten Wasserrechten finden Sie unter www.digiwab.rlp.de.