SGD Nord und Mittelstandslotse unterstützen Mittelstand

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, begrüßte den neuen Mittelstandslotsen der Landesregierung, Herrn Prof. Dr. Manfred Becker, bei der SGD Nord. Der Einheitliche Ansprechpartner (EAP) in der SGD Nord, Oliver Kuhn, stellte in diesem Rahmen seine Arbeit vor.

„Als moderne Verwaltung sehen wir uns als Dienstleister für die Unternehmen im Norden von Rheinland-Pfalz. Der Einheitliche Ansprechpartner steht Existenzgründern zur Seite und ergänzt damit die Arbeit des Mittelstandslotsen,“ so  Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der SGD Nord. 

„Es ist eine wichtige und zudem spannende Aufgabe aller Akteure der Landesregierung von Rheinland-Pfalz, die Unternehmen und insbesondere den Mittelstand erfolgreich in die digitale Zukunft zu führen.  Die SGD Nord hat mir in meinem Gespräch vor Ort sehr einleuchtend dargelegt, welchen wichtigen Beitrag sie für die wirtschaftliche Entwicklung des Mittelstandes leistet. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit sehr, die mir Herr Dr. Kleemann zugesagt hat,“ so Prof. Dr. Manfred Becker, Mittelstandslotse der Landesregierung.

Der Mittelstandslotse berät und begleitet kleine und mittelständische Unternehmen sowie Existenzgründer aus Rheinland-Pfalz in wirtschaftlichen Fragen. Er stellt wichtige Kontakte her, vermittelt in Konfliktsituationen, berät in der Startphase, bei Schieflagen sowie bei der Nachfolge in Unternehmen.

Herr Prof. Dr. Manfred Becker, Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit einschlägiger Managementerfahrung in der freien Wirtschaft, übernahm die ehrenamtliche Aufgabe im Juli 2017 von Eckart Helfferich, der in dieser Funktion acht Jahre lang Unternehmen beraten hatte. Arbeitsschwerpunkte von Herrn Prof. Dr. Becker sind Personalentwicklung, Leadership, Change und Diversity Management, Corporate Social Responsibility sowie Arbeits- und Lebenswelt 4.0.

Im Bereich der SGD Nord steht der Einheitliche Ansprechpartner (EAP) Existenzgründern als Behördenlotse zur Seite. Er informiert über die behördlichen Genehmigungsverfahren und Formalitäten, die vor dem Start in die Selbstständigkeit zu erledigen sind. Der EAP ist eine kostenfreie Servicestelle des Landes Rheinland-Pfalz. Seit 2010 steht er allen Unternehmen und Gründern aus Deutschland und den europäischen Ländern in der SGD Nord zur Verfügung. In regelmäßigen Veranstaltungen informiert der EAP zu den Themen Unternehmertum und Existenzgründung.

Weitere Informationen unter www.sgdnord.rlp.de oder www.mwvlw.rlp.de