SGD Nord: Ausstellungseröffnung der Rückblende 2016

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord eröffnet am Dienstag, den 28. März um 17 Uhr zusammen mit Heike Raab, Staatssekretärin und Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und in Europa, für Medien und Digitales die Ausstellung Rückblende 2016 in der SGD Nord. Der Deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur ist zum siebten Mal in der SGD Nord zu Gast.

Veranstalter der Rückblende sind die Landesvertretung Rheinland-Pfalz und der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger mit Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner. Die Rückblende zeigt die Arbeiten von 213 Bildjournalisten und 67 Karikaturisten. Auch in ihrer 33. Ausgabe ist die Rückblende wieder der höchstdotierte gemeinsame Wettbewerb für Fotografie und Karikatur in Deutschland. Die ausgezeichneten Werke zeigen Ereignisse, die das politische Jahr 2016 geprägt haben.


Die Ausstellung läuft vom 29. März bis zum 13. April 2017 und ist montags bis donnerstags von 8-18 Uhr und freitags von 8-15 Uhr in der SGD Nord in Koblenz zu sehen. Am Donnerstag, den 06.04.2017 ist die SGD Nord bis 20.00 Uhr geöffnet.


Der Eintritt ist frei. Begleitend zur Ausstellung ist ein kostenpflichtiger Katalog vor Ort erhältlich. Alle 1.156 eingereichten Arbeiten zur Rückblende 2016 finden Sie im Internet unter www.rueckblende.rlp.de


Weitere Infos unter: www.sgdnord.rlp.de