Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V: 2. Auflage des „schauR(h)ein“-Event Guide der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. erscheint

Der „schauR(h)ein“-Event Guide 2018 gibt einen Überblick über die mehrtägigen Veranstaltungen der gesamten Region Koblenz-Mittelrhein und präsentiert die kulturellen Höhepunkte von Mai bis Oktober.

Die Region Koblenz-Mittelrhein hat viel zu bieten. Deshalb bündelt der Event Guide die kulturellen Aktivitäten. Er ist Ausdruck des gemeinschaftlichen Gestaltungswillens unserer schönen und lebenswerten Region und macht stolz auf das, was wir gemeinsam geschaffen haben“, so der Vorstand der Initiative, Vorsitzender Hans-Jörg Assenmacher, Dr. Ulrich Kleemann und Werner Schmitt. Ziel der Initiative ist es, die gemeinsamen Stärken der Region aufzuzeigen. Dies ist mit der aktuellen Ausgabe des „schauR(h)ein“-Guide „Feste und Events 2018“ wieder gelungen.
Von der hochkarätig besetzten klassischen Konzertreihe bin hin zum Techno-Festival – die Region Koblenz-Mittelrhein hat viel zu bieten. Jeder kann nach seinem Geschmack aus einem breiten Angebot mit Qualität auswählen. Eindrucksvolle Beispiele für die abwechslungsreiche und hochklassige Musikszene in der Region Koblenz-Mittelrhein sind beispielsweise die Veranstaltungen der Villa Musica e.V., das Mittelrhein Musik Festival, oder die Mayener Burgfestspiele.
Auch Volksfeste, die über mehrere Tage Menschen aus einem weiten Einzugsgebiet der Regiopolregion locken, musikalische Events mit Künstlern, die sich auch überregionaler Bekanntheit erfreuen oder die es zum Ziel haben, der Region Koblenz-Mittelrhein ein spezielles kulturelles Profil zu verleihen, sind auf einen Blick zu finden.
Der „schauR(h)ein“ Event Guide und das Magazin „schauR(h)ein“ der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. erscheinen im Verlag Matthias Ess und werden kostenlos verteilt in Tourist-Informationen, Hotels, Behörden und Institutionen der Region.
Weitere Infos unter www.region-koblenz-mittelrhein.de oder bei Verlag Matthias Ess, Bleichstraße 25, 55543 Bad Kreuznach, 0671-839930 www.ess.de, verlag(at)ess.de.