Dieter Lukas erhält Landesverdienstmedaille für sein ehrenamtliches Engagement im Brohltal

Dieter Lukas aus Niederzissen engagiert sich seit Jahrzehnten mit viel Herzblut für das Brohltal und die Menschen, die dort leben. Seine ehrenamtliche Arbeit würdigte die Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz. Wolfgang Treis, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord überreichte die Ordensinsignien im Rahmen einer Feierstunde: „Ich möchte mich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich so intensiv dafür einsetzen, dass der Charme Ihrer Wahlheimat nicht verloren geht. Mit Ihren Projekten tragen Sie dazu bei, dass die Lebensqualität der Menschen in Niederzissen und der gesamten Verbandsgemeinde Brohltal erhalten bleibt.“

Dieter Lukas singt bereits seit 26 Jahren in der heutigen Chorgemeinschaft Niederzissen. Ein ganzes Jahrzehnt engagierte er sich zusätzlich als zweiter Vorsitzender des damaligen Männergesangvereins und entwickelte Konzepte, um den ihn attraktiver zu machen und damit dem Nachwuchsproblem entgegenzuwirken – mit Erfolg! Darüber hinaus begleitete er die Öffnung des Vereins für weibliche Gesangbegeisterte.

Auch im Heimat- und Kulturverein Niederzissen engagiert sich der gebürtige Luxemburger als zweiter Vorsitzender. Die Restauration der Henks Mühle und der ehemaligen Synagoge sind wohl die größten und zeitintensivsten Projekte, die er im Rahmen der Vereinsarbeit anstieß und mit viel Tatendrang begleitete. Zudem richtete er 2015 gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Brohltal eine Fahrradwerkstatt ein, um Geflüchteten zu mehr Mobilität zu verhelfen. Auch das Reparatur-Café wurde durch Dieter Lukas ins Leben gerufen und findet seither regen Anklang. Ein weiterer Eckpfeiler seines ehrenamtlichen Engagements ist die Politik. Dieter Lukas ist erster Vorsitzender der Senioren Union Brohltal und auch im Kreisvorstand der Senioren Union Ahrweiler als erster Kreisvorsitzender aktiv.

Für sein Engagement sprach ihm Präsident Treis Dank und Anerkennung aus. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Ordensinsignien an Herrn Lukas im kleinen Kreis im Rahmen einer Feierstunde in der SGD Nord ausgehändigt. Anwesend waren Freunde, Wegbegleiter sowie kommunale Vertreter. Für den Landkreis Ahrweiler war der 1. Beigeordneter Herr Horst Gies stellvertretend für die Landrätin anwesend, für die VG Brohltal Herr Bürgermeister Johannes Bell, für die Ortsgemeinde Niederzissen, Herr Bürgermeister Rolf Hans. Gast der Veranstaltung war zudem der Anreger der Auszeichnung, Herr Richard Keuler (1.Vorsitzender des Kultur- und Heimatvereins).