Im vergangenen Jahr 2017 sind im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Fördermittel in Höhe von rund 4 Millionen Euro für wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Landkreis Neuwied durch die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ausgezahlt worden. Gefördert wurden unter anderem der Um- und Ausbau der Gruppenkläranlage „Hölzches Mühle“ in der Verbandsgemeinde Puderbach sowie die weitere Sanierung der Wasserversorgung durch das Kreiswasserwerk Neuwied.

Weiterlesen

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord führt als Obere Wasserbehörde am 19. April 2018 eine Schau der Stauanlage „Schlammabsetzbecken Schlossgrund“ in der Gemarkung Stromberg im Landkreis Bad Kreuznach durch. Dabei wird der aktuelle Zustand der Anlage überprüft. Es handelt sich um eine Routinekontrolle, die gemeinsam mit der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, der Ordnungsbehörde der Verbandsgemeinde Stromberg und der Firma Mineral Baustoff GmbH als Betreiberin und Unterhaltspflichtige durchgeführt wird.

Weiterlesen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz Montabaur der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord sammelten Geld für die Arbeit des Hospizvereins Westerwald e.V. Anlass waren die Erfahrungen im Zusammenhang mit schweren Erkrankungen von Kollegen. Die Spende in Höhe von 700 Euro soll die vielfältige Arbeit des Hospizvereins Westerwald, insbesondere im ambulanten Bereich, unterstützen.

Weiterlesen

Die ersten milden Frühlingstage in diesem Jahr locken Mauereidechse, Schlingnatter und andere wärmeliebende Vertreter der mittelrheinischen Tierwelt aus ihren Winterquartieren in den Steilhängen bei Kamp-Bornhofen. Diese hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord im Dezember und Januar von Bäumen, Buschwerk und Unterholz befreien lassen, um so die Lebensräume der typischen Tier- und Pflanzenarten des Mittelrheintales, die hohe Temperaturen bevorzugen, wieder herzustellen.

Weiterlesen

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord lädt zum diesjährigen „Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag“ am Donnerstag, 26. April 2018 ein. Am Dienstort Koblenz können zehn Mädchen spannende Einblicke in naturwissenschaftliche und technische Aufgabenfelder der SGD Nord gewinnen. Anmeldeschluss ist der 18. April.

Weiterlesen
Pressestelle
Pressesprecherin

Sandra Hansen-Spurzem
Tel. 0261 120-2028
Fax 0261 120-882028

Vertretung

Rebecca Burghardt
Tel. 0261 120-2029
Fax 0261 120-882029

Sonja Marie Stasch
Tel. 0261 120-2021
Fax 0261 120-882021

Pressestelle(at)sgdnord.rlp.de